Geniessen

Toller Anblick überall draussen…

DSC_0145_

Heute (Sonntag) ist Neumond – auch wieder eine besonderes „Energiefeld“, das wir da durchlaufen. Streckt eure feinsinnigen Fühlerchen aus und „guckt“ genau hin, was ihr alles so wahrnehmt… Auch die Träume sind in dieser Zeit intensiver – man sagt ja auch, dass wir in diesem Jahreszeit-Abschnitt dichter am „Vorhang“ sind – also unsere lieben (sogenannten) „Verstorbenen“ uns besonders nahe sind… und vielleicht auch mal im Traum uns was mitteilen… haltet die Sinne offen… nein, den „Tod“ gibt es im Grunde gar nicht… wir alle waren schon immer da und werden immer da sein…. ewige Essenz allen Seins sozusagen….

DSC_0150_

Wie früher

In letzter Zeit ist der Himmel wieder richtig blau – was sich natürlich auch im Wasser spiegelt…
Ist man gar nicht mehr gewöhnt – da ist das Staunen umso größer:

DSC_1865_

Wenn man nachts rausguckt, ist wieder klarer Sternenhimmel – und es stinkt nicht, wenn man das Fenster aufmacht… Hmm… Kaum noch Sprüherei da oben… und wenn doch einzelne verzweifelte Linien-Zieher da unterwegs sind, dann währt es nicht lang, da ist das Zeug wieder flöten…

Die Energien der „neuen Zeit“ steigen stetig an, da wird mancher aus der „alten Zeit“ es nicht mehr aushalten… Hier und da sollen ja auch schon Leute einfach wegsterben, obwohl sie eigentlich noch nicht wirklich alt genug dafür sind… und damit es nicht so auffällt, werden sie durch Doppelgänger „am Leben gehalten“… Die armen… was nützt ihnen der Pomp, wenn die Seele doch den Bach runtergeht…

Dabei ist die Energie des „Neuen“ doch viiiiiel schöner…. Wenn das Licht angeht, sackt die Dunkelheit automatisch in sich zusammen…